Geschichte

Der JCB wurde im Februar 1983 mit ca. 15 Mitgliedern von Hans-Jörg Kurth gegründet. Am Anfang nahm mit dem damaligen Jogging Boom auch die Mitgliederzahl stetig zu. So starteten 1985 am GP Bern mit ca.30 JCB ler fast der ganze Club!! Danach stagnierte das Interesse am Joggen und wir mussten etwas Neues suchen.

So führten wir 1988 zum ersten mal Jogging Kurse durch. Diese wurden von fast 30 Personen besucht. Viele wurden danach auch JCB Mitglieder.

1995 kam die Walking Welle in die Schweiz und wir nahmen diesen Trend sofort auf und führten ab 1995 neben den bewährten Jogging- nun auch Walking-Kurse durch.

Wir sind ein Club des Breitensports und vor allem auch für Frauen. Mehr als 2/3 der Mitglieder sind Frauen.

Hier wird nicht nur „verbissen“ trainiert, hier kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. (Siehe Jahresprogramm)